A1 nach Koblenz bei Leverkusen-West am Wochenende gesperrt

15.06.2020, 14:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt". Foto: David Young/dpa/Symbolbild

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt". Foto: David Young/dpa/Symbolbild

Beim Autobahnkreuz Leverkusen-West wird die A1 in Richtung Koblenz über das Wochenende voll gesperrt. Zwischen Freitagabend ab 22 Uhr und Montagmorgen bis 5 Uhr werden die Wiegevorrichtungen vor der Rheinbrücke ausgetauscht, teilte ein Sprecher vom Landesbetrieb Straßen.NRW am Montag mit. Eine Umgehung werde ausgeschildert. Zusätzlich wird am Kreuz Leverkusen bei der A3 die Ausfahrt auf die A1 in Richtung Koblenz gesperrt, um den Verkehr über die A3 und A4 zu lenken. Auch der Fernverkehr solle die Sperrung auf der A1 über die A3 und A4 umfahren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen