83-jähriger Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

28.02.2020, 21:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 83-jähriger Mann ist in Coesfeld von einem Auto erfasst worden und im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Er schob am Freitag sein E-Bike über eine Straße, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler wurde er dabei vom Wagen eines 43-Jährigen erfasst. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Weitere Meldungen