78-jährige Dinslakenerin wurde umgebracht

Eine 78-Jährige Frau ist in Dinslaken umgebracht worden. Ihre Leiche war in der vergangenen Woche im Bett in ihrer Wohnung gefunden worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag. Die Obduktion habe inzwischen ergeben, dass die Frau getötet wurde.

27.03.2020, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Eine Nachbarin (82) hatte die Polizei verständigt, nachdem sich die 78-Jährige den ganzen Tag nicht bei ihr gemeldet hatte. Normalerweise telefonierten die beiden Freundinnen mehrmals am Tag miteinander. Eine Mordkommission der Duisburger Polizei nahm die Ermittlungen auf. Die 78-Jährige sei zuletzt am Mittwoch vergangener Woche lebend gesehen worden.

Weitere Meldungen