29-Jährige bei Streit mit Eisenstange verletzt

In Niederzier im Kreis Düren ist eine Frau mit einer Eisenstange verletzt worden. Es habe sich um eine „Auseinandersetzung innerhalb einer Familie“ gehandelt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zeugen der lautstarken Auseinandersetzung auf der Straße, bei der die 29-Jährige am Kopf verletzt wurde, riefen demnach die Beamten. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

05.07.2020, 10:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild

Nach Angaben der Polizei erlitten bei dem Streit am Samstag weitere Personen Schürfwunden. Gegen mehrere Personen wurde Strafanzeige gestellt. Zur genauen Anzahl der Beteiligten konnte die Polizei am Sonntag zunächst keine Angaben machen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen