16-Jähriger bei Spritztour mit Auto erwischt

16.09.2020, 09:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Ein 16-Jähriger hat in Marl eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters unternommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr er in der Nacht mit einem gleichaltrigen Freund als Beifahrer durch die Stadt. Als eine Streifenwagenbesatzung den Fahrer kontrollieren wollte, gab dieser Gas und überfuhr an einer Kreuzung eine rote Ampel. Kurz darauf stoppte der Wagen aber. Die Polizisten nahmen die beiden Jugendlichen mit zur Wache und übergaben sie anschließend ihren Eltern.

Weitere Meldungen