1. FC Köln verpflichtet Sturmtalent Arokodare

Der 1. FC Köln hat kurz vor dem Bundesliga-Saisonstart den jungen Stürmer Tolu Arokodare verpflichtet. Der 19-Jährige wird zunächst vom lettischen Fußball-Erstligisten Valmiera FC für eine Spielzeit ausgeliehen, teilte der Verein am Freitagabend mit. Der 1,97 Meter große Angreifer erzielte seit Saisonbeginn in Lettland in 16 Spielen 15 Tore.

18.09.2020, 20:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

„Tolu ist ein junger, entwicklungsfähiger Stürmer, der viele gute Eigenschaften mitbringt: Er ist athletisch, kopfballstark und schnell. Natürlich wird er sich an das Bundesliga-Niveau gewöhnen müssen. Dabei ist von Vorteil, dass er im Spielrhythmus ist und voll motiviert zu uns kommt“, sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt über den in Nigeria geborenen Spieler.

Weitere Meldungen