Stolpersteine in Lünen: „Sie ahnen nicht, was das für mich bedeutet“

Stv. Redaktionsleiterin
Eran Levi in der Lüner Fußgängerzone bei der Verlegung der Stolpersteine zum Andenken an seine Großeltern, seinen Vater und die Tante.
Eran Levi in der Lüner Fußgängerzone bei der Verlegung der Stolpersteine zum Andenken an seine Großeltern, seinen Vater und die Tante. © Günter Blaszczyk
Lesezeit

Bürgermeister: „Gesellschaft ist stärker als Hass“

Freundschaft hat Unrechtsherrschaft überdauert

Briten verweigern zweimal das Bleiben in Palästina

Levi: „Jeder sollte leben dürfen, wo er möchte“