Nach dem heißesten Tag des Jahres am Dienstag drohen in Lünen und Selm am Mittwoch Unwetter. © dpa
Unwetter

Schwere Unwetter drohen in der Nacht zu Donnerstag in Lünen und Selm

Nachdem der heißeste Tag des Jahres überstanden ist, drohen am darauffolgenden Tag in Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen schwere Unwetter. Der Wetterdienst hat eine Prognose rausgegeben.

Während der Dienstag (19.7.) sich als heißester Tag des Jahres kennzeichnet, drohen am darauffolgenden Mittwoch ab 21 Uhr schwere Unwetter. Dabei soll es am Vormittag bereits sehr heiß werden. Nicht mehr am Nachmittag, sondern in den Abendstunden bis in die Nacht hinein besteht erhöhte Unwettergefahr für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Das ist die aktuelle Prognose des Wetterdienstes.

Über den Autor
Gebürtiger Hesse, bringt seit Juli 2021 die Handballer-Note ins Fußballverrückte Dortmund. Lange als Freier Mitarbeiter für die Gießener Allgemeine unterwegs, nun Redaktionsassistent im Sport-Team für den Kreis Unna. Nebenbei als Kommentator in der 2. Handball-Bundesliga unterwegs.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.