Traktoren bearbeiten den riesigen Maisberg. Der Mais ist für die Vergärung in der Biogasanlage der Bioenergie Lünen GmbH & Co. KG im Stadthafen bestimmt.
Traktoren bearbeiten den riesigen Maisberg. Der Mais ist für die Vergärung in der Biogasanlage der Bioenergie Lünen GmbH & Co. KG im Stadthafen bestimmt. © Goldstein
Viele Bilder

Maistransporte in Lünen rollen wieder für heimische Energieerzeugung

Seit Jahren wird in der Biogasanlage der Stadtwerke-Tochter Bioenergie eine komplette Maisernte in Energie umgewandelt. Den Mais-Transport hat unser Fotograf Günther Goldstein beobachtet.

So wie in den Vorjahren, machten sich in den vergangenen Tagen wieder zahlreiche Maisfahrzeuge über die Frydagstraße in Lünen auf den Weg zum Lager der Stadtwerke-Tochter Bioenergie Lünen GmbH & Co. KG – in räumlicher Nähe zu Innovatherm.

Bilder rund um den Maistransport für Biogasanlage

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Zur Autorenseite
Torsten Storks

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.