Die Stadt hält Luftfilter in den Schulklassen für unnötig, die Stadtschulpflegschaft sieht das anders. © dpa
Luftfilter-Streit

Luftfilter-Gutachten über Lüner Klassenräume: teuer, aber lückenhaft

Die Klassenräume seien sicher, auch ohne Luftfilter. Das hatte Lünens Bürgermeister Kleine-Frauns dem Rat versichert und auf ein Gutachten verwiesen. Das liegt jetzt vor - und wirft Fragen auf.

Den Vorwurf hat Jürgen Kleine-Frauns nicht auf sich und seine Stadtverwaltung sitzen lassen wollen. Von wegen, die Stadt Lünen haben die Lüftungsfrage für den zweiten Corona-Winter verschlafen. Das Gegenteil sei der Fall.

Im Fokus der Untersuchung: Räume mit Lüftungsanlagen

Stadtsprecher: „ZGL hat alle Räume begutachtet“

„Kältefrei“ gibt es bislang nicht

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite
Sylvia vom Hofe

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.