D. Berthold Lenfers schätzt im Gespräch mit RN-Chefreporter Daniel Claeßen die Entwicklung im Fall des harten Lockdowns ein. © Claessen
Video-Interview

Covid-Experte aus Lünen zum Lockdown: „Hätte mich lieber geirrt“

Vor einigen Wochen hatte Dr. Berthold Lenfers prophezeit, dass wir Weihnachten nicht wie geplant feiern könnten. Nun tritt dieser Fall ein - weshalb er einen Appell an die Bevölkerung richtet.

Weihnachten mit der Familie – diese Hoffnung hatten viele Menschen in Deutschland, bis sich am Freitag (11. Dezember) herauskrsitallisierte, dass es wohl noch vor Weihnachten einen neuen harten Lockdown geben wird. Noch bevor die Entscheidung in Düsseldorf bekannt gegeben wurde, sprachen wir mit dem Koordinator des Covid-19-Stabes im Klinikum Lünen/Werne, Dr. Berthold Lenfers. Der bleibt bei seiner Prognose für die Zeit nach Weihnachten – und mahnt die Bevölkerung zur Vorsicht.

Die weiteren Themen des Gesprächs:

1. Entwicklung der Infektionszahlen

2. Wirkung des harten Lockdowns

3. Situation im Krankenhaus

4. Situation nach Weihnachten

Über den Autor
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Zur Autorenseite
Daniel Claeßen
Lesen Sie jetzt