Coronavirus

Corona-Inzidenzwert im Kreis Unna zu Donnerstag leicht gestiegen

Der Gesundheitsbehörde des Kreises Unna sind am Donnerstag, 4. August, 298 neue Fälle gemeldet worden. Und es gibt einen weiteren Todesfall.
Im Kreis Unna ist der Inzidenzwert leicht gestiegen.
Im Kreis Unna ist der Inzidenzwert leicht gestiegen. © picture alliance/dpa

Bei den Fällen, die der Gesundheitsbehörde gemeldet wurden, handele es sich um alle aktuell eingegangenen positiven PCR-Testergebnisse, teilt der Kreis Unna mit.

Wie sich die neuen Fälle auf die Kommunen des Kreises Unna aufteilen, dazu macht der Kreis keine Aussage.

Details zu einem am Donnerstag, 4. August, gemeldeten Todesfall liegen noch nicht vor, heißt es vom Kreis Unna.

Der Kreis korrigiert aber eine Aussage: Die am Mittwoch, 3. August, gemeldeten Verstorbenen (Kamen und Unna) waren nicht im Kreis Unna gemeldet und irrtümlich dem Kreis zugeordnet worden.

Unterdessen hat sich der Inzidenzwert im Kreis Unna, also die Zahl der laborbestätigten Neuinfektionen der letzten sieben Tage, berechnet auf 100.000 Einwohner, leicht erhöht. Der für Donnerstag gemeldete Inzidenzwert: 426,3 (+1,3).

Ein Blick auf die Inzidenzwerte der umliegenden Kreise und kreisfreien Kommunen (Zahlen in Klammern geben die Veränderungen gegenüber dem Vortag wider):

  • Kreis Borken: 384,0 (-70,2).
  • Kreis Coesfeld: 466,7 (+19,5).
  • Dortmund: 476,3 (-0,5).
  • Münster: 416,9 (-15,8).
  • Kreis Recklinghausen: 440,4 (-16,9).
  • Kreis Steinfurt: 402,3 (-15,2).
  • Kreis Warendorf: 480,5 (-47,2).

In ganz NRW liegt der Inzidenzwert bei 435,7 (-4,7).

Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt für ganz NRW bei 6,84. Das ist die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten 7 Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist.

Der prozentuale Anteil der auf einer Intensivstation behandelten COVID-19-Patienten, gemessen an der aktuellen Anzahl insgesamt betreibbarer intensivmedizinischer Betten (einschließlich bereits belegter Betten), liegt derzeit bei 5,91 Prozent.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.