Westfalia Wethmar II um Riaan Neutzner (r.) forderte dem BV Brambauer einiges ab.
Westfalia Wethmar II um Riaan Neutzner (r.) forderte dem BV Brambauer einiges ab. © Michael Neumann
Fußball

Westfalia Wethmar II kontert Führung des BV Brambauer: „Wir kamen nicht in die Zweikämpfe“

Der BV Brambauer ist am Sonntag nicht über ein 1:1 bei Westfalia Wethmar II hinausgekommen. Für den Bezirksliga-Absteiger ist das Remis unmittelbar vor dem Saisonauftakt zumindest ein kleiner Dämpfer.

Westfalia Wethmar II und der BV Brambauer haben am Sonntag einen letzten Härtetest vor dem Saisonstart absolviert. Am Ende trennten sich die beiden A-Ligisten unentschieden – zufrieden mit seiner Mannschaft war aber nur einer der beiden Trainer.

BV Brambauer empfängt Eintracht Dortmund zum Saisonauftakt

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.