Nico Berghorst (l.) holte sich in der vergangenen Saison die Lüner Torjägerkanone.
Nico Berghorst (l.) holte sich in der vergangenen Saison die Lüner Torjägerkanone. © Jura Weitzel
Fußball

Viererpacker und Youngster an der Spitze: Die Lüner Torjägerkanone nach dem ersten Spieltag

Wer folgt auf Nico Berghorst? In der vergangenen Saison holte sich der Stürmer des Lüner SV die Torjägerkanone. Schon am ersten Spieltag konnten einige Angreifer gehörig auf sich aufmerksam machen.

Mit 18 Toren sicherte sich Nico Berghorst in der abgelaufenen Spielzeit die Lüner Torjägerkanone. Auch am ersten Spieltag der neuen Fußballsaison war der Stürmer wieder erfolgreich. Für einige andere Lüner verlief das erste Saison-Wochenende aber noch deutlich besser. Hier gibt es den aktuellen Stand der Torjägerkanone nach dem ersten Spieltag:

Ihre Autoren
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Freier Mitarbeiter

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.