Daniel Schmucker bekommt bei GS Cappenberg II Verstärkung für den Kader. © Nico Ebmeier
Fußball

GS Cappenberg II rüstet im Aufstiegskampf nach – Neuzugang kommt von Westfalia Wethmar

Das Polster von GS Cappenberg II auf den Tabellenzweiten ist mit neun Punkten sehr komfortabel. Dennoch hat sich der B-Ligist jetzt mit einem gebürtigen Werner verstärkt – der kommt aus der Bezirksliga.

Mittlerweile unangefochten steht GS Cappenberg II an der Tabellenspitze der Kreisliga B2 Unna-Hamm. Auf neun Punkte hat der Herbstmeister die Konkurrenz um die SG Massen II, den PSV Bork und den TuS Niederaden distanziert. Und obwohl es sogar zwei Aufstiegsplätze geben wird, gehen die Cappenberger noch einmal in die Vollen und haben sich mit einem Spieler verstärkt, der zuletzt in der Bezirksliga am Ball war.

Viele Freunde bei GS Cappenberg II

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Marius Paul

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.