14 Tore und ein Platzverweis: SV Preußen Lünen dreht wildes Spiel und verliert am Ende dennoch

Maik Küchler (M.) traf sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit für den SV Preußen Lünen.
Maik Küchler (M.) traf sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit für den SV Preußen Lünen. © Goldstein
Lesezeit

SV Preußen Lünen geht mit Führung in die Pause