Trotz Corona-Lockdown: Warum dürfen Sie Reitturniere ausrichten, Herr Wiese?

Redakteur
Der Geschäftsführer des Reitsportzentrums Massener Heide, Thomas Wiese, würde es begrüßen, wenn auch Amateurreiter wieder an Turnieren teilnehmen dürften. Für ihn ist der Infektionsschutz im Reitsport klar gegeben. © Udo Hennes
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Sport in Fröndenberg Viele Bilder: Sportpark Ruhr bietet Breiten- und Freizeitsport neue Chancen

Handball BVB-Spielerinnen kündigen: Anlaufstelle bei Gewalt und Missbrauch im Spitzensport kontaktiert

Mit Video Olympia 1972: Eckhard Albrecht aus Bergkamen sprach als Erster mit den Terroristen

Thomas Wiese: „Turniere sind einfach wichtig für die Berufsreiter“

Infektionsschutz ist für Thomas Wiese klar gegeben

Zulassung auch für Amateure? Wiese würde das begrüßen

Kein Profit – ohne Sponsoren wären Turniere nicht möglich

Nächstes Turnier steigt schon am kommenden Wochenende