SG Massen Björn Scharfe
Björn Scharfe in Aktion: Der begabte Stürmer läuft mittlerweile für die Dritte von RW Unna in der Kreisliga D (2) auf - und trifft weiter. © Neumann
Fußball

Stürmer mit Oberliga-Angeboten wirbelt die D-Kreisliga durcheinander

Für ein Tor ist er immer gut. Björn „Bilbo“ Scharfe gilt nicht nur kreisweit als torgefährlicher Stürmer mit Talent. Er kickt aber nur in der Kreisliga D - obwohl weitaus mehr drin ist.

Als Knipser des FC Westfalia Unna machte sich Björn Scharfe erstmals einen Namen. Mit dem in der Kreisstadt neu gegründeten Club war er erfolgreich mit Trainer Emre Aktas unterwegs, feierte Aufstieg um Aufstieg. Zurück bei RW Unna ging es in der Bezirksliga weiter. Sein Team wechselte anschließend fast geschlossen zum VfL Kamen in die Kreisliga A. Zuletzt suchte Scharfe nochmals bei der SG Massen in der Bezirksliga sein Glück. Das war aber nur ein kurzes Intermezzo, was seine Gründe hat.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.