SG Massen im Freudentaumel: Drei späte Jokertore nach 0:2-Rückstand bringen ersten Saisonsieg

Redakteur
Conor O’Reilly (l.) erzielte zwei Tore für die SG Massen, Spielertrainer Marco Köhler (M.), der gegen Kemminghausen 90 Minuten auf der Bank saß, freut sich mit seinem Trainerkollegen Sascha Grasteit (r.)
Conor O'Reilly (l.) erzielte zwei Tore für die SG Massen, Spielertrainer Marco Köhler (M.), der gegen Kemminghausen 90 Minuten auf der Bank saß, freut sich mit seinem Trainerkollegen Sascha Grasteit (r.). © Schürmann
Lesezeit