Präsident des FC Bayern Fanclubs aus Unna erleichtert: „Die Klubs haben den Schwanz eingezogen“

Redakteur
Hellweg-Bazi Michael Struwe (57) fährt zu jedem Heimspiel des FC Bayern - wenn Corona nicht wäre. © Privat
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Heftiger Streit um Unnas Stadtbetriebe: Politik geht ohne Beschluss auseinander

Geschenke für Bedürftige Kinder: Unnaer können zum zehnten Mal Wünsche erfüllen

Andi Heiß wechselt innerhalb der Bezirksliga: Holzwickeder schließt sich Dortmunder Klub an

Michael Struwe zur Super League: „Das ist ein absoluter Witz“

Sorge vor Zustanden wie in den USA – ohne Fankultur

Auch die Champions League interessiert den Hellweg-Bazi-Boss nicht mehr