Sven Votsmeier (Mitte) und der TuS Hemmerde kamen am Freitagabend nicht über ein Unentschieden hinaus. © Archiv
Fußball

Nur Unentschieden: Vor dem TuS Hemmerde liegt noch einiges an Arbeit

Der TuS Hemmerde hat noch ein bisschen Arbeit vor sich wenige Tage vor dem Pflichtspielstart. Gegen den C-Kreisligisten Langschede II erreichte die Votsmeier-Elf lediglich ein 1:1.

Ein ziemlich zerfahrenes Spiel endete schließlich 1:1-Unentschieden, laut Spielertrainer Sven Votsmeier hätte sein Team aber den Sieg verdient gehabt.

Dustin Keil rettet TuS Hemmerde noch ins Unentschieden

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.