Erneuter Ausgleich durch Kathrin Fahn zum 21:21: Die Rechtshänderin spielte eine ganz starke Partie. © Michael Neumann
Handball

Mit vielen Fotos: Königsborner SV verabschiedet sich mit einer Heimniederlage aus der 3. Liga

Mit einer ordentlichen Leistung gegen die Gäste der HSG Gedern/Nidda verabschiedeten sich die Handballerinnen des Königsborner SV aus der dritten Liga vom heimischen Publikum.

Für die Hessinnen der HSG Gedern/Nidda ging es beim 28:25-Sieg noch um zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib. Mit der besten Leistung in der Abstiegsrunde trumpfte Königsborn in den Anfangsminuten auf.

Königsborner SV: Letztes Heimspiel in der 3. Liga

Königsborner Mannschaft macht ein starkes Spiel

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.