Manuel Stiepermann (l.) scheitert hier am BSV-Keeper Justin Brian Eike. Künftig wird er als Spielertrainer beim SSV Mühlhausen II fungieren. © Neumann
Fußball

Manuel Stiepermann wird Spielertrainer beim SSV Mühlhausen II – Feuer und Flamme für den neuen Job

Beim A-Ligisten SSV Mühlhausen II ist die Trainerposition endlich geklärt. Manuel Stiepermann erklärt, worauf es bei seiner neuen Position ankommt.

Der eigenen Mannschaft gleichzeitig als Spieler und Trainer weiterhelfen, ist schwierig. Das weiß auch Manuel Stiepermann, zukünftiger Spielertrainer des Fußball-A-Ligisten SSV Mühlhausen II. „Mir ist schon klar, dass gleichzeitig spielen und coachen nicht zu 100 Prozent möglich ist. Dafür habe ich dann ja meinen Co-Trainer, der für mich übernehmen kann.“ Wie oft er spielen werde, ist ihm dagegen noch nicht klar.

Manuel Stiepermann: „Die A-Jugendlichen sind für das Team sehr wichtig

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.