Am Ball: Ricarda Köppel, doch die Allrounderin wird in Ostwestfalen fehlen. © Michael Neumann
Handball

Königsborner SV letztmalig ohne den gesperrten Harbach, doch beim Gegner kriselt es

LiT Tribe verlor zuletzt zwei Mal hintereinander - das wäre die große Chance für den Königsborner SV, beim offenbar schwächelnden Tabellendritten einen Coup zu landen.

Die Handballerinnen des Drittligisten Königsborner SV messen sich zur Zeit mit den Topteams der Liga. Am Samstag geht es im letzten Spiel des Jahres nach Hille zu LiT Tribe. Anwurf ist um 18 Uhr in der Sporthalle Holzhausen.

Der Königsborner SV ist Außenseiter, aber nicht chancenlos

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.