Die Drittliga-Damen des Königsborner SV bekommen für die restlichen Spiele der Saison einen neuen Trainer. Dabei handelt es sich aber nur um eine Interimslösung. © Michael Neumann
Handball

Interimstrainer gefunden: Königsborner SV reagiert auf Harbach-Rücktritt

Spiel eins nach Kai Harbach für die Handball-Damen des Königsborner SV. Der Trainer hatte am Montag dem Team seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Der Drittligist hat nun eine Interimslösung präsentiert.

Sportlich ist Königsborn seit dem peinlichen Auftritt vom vergangenen Samstag im Heimspiel gegen HSG Lumdatal (20:29) aus der 3. Liga abgestiegen. Trainer Kai Harbach ist unter der Woche von seinem Amt zurückgetreten. Nun wartet schon die nächste Aufgabe auf die KSV-Drittliga-Handballerinnen, die für die verbleibenden drei Spiele für den Trainerposten eine Interimslösung gefunden haben.

Korves: „Die Mannschaft steht nun in der Pflicht“

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.