© Michael Neumann
Handball

Verbissener Kampf um den Klassenerhalt: VfL Kamen will Aufwärtstrend beim VfL Brambauer fortsetzen

Weiter geht‘s in der Handball-Landesliga. Der VfL Kamen ist am Samstag zu Gast beim VfL Brambauer und will die jüngste Erfolgsserie gerne fortsetzen.

Keine allzu leichten Bedingungen, unter denen der VfL Brambauer und der VfL Kamen am Samstagabend ihr Nachholspiel in der Landesliga auszutragen haben. Während im Handball-Verband Westfalen (HVW) noch bis Dienstagabend eine Abstimmung darüber läuft, ob der Spielbetrieb unter den gegebenen Corona-Bedingungen bis Januar oder Februar ausgesetzt werden soll, tritt die Mannschaft von Trainer Uwe Nitsch auswärts in Lünen-Brambauer zum Kreisduell an.

Carsten Römermann erstmals im Kamener Kader

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.