Levin Overhage und RW Unna setzten sich am Sonntag mit 4:0 beim TSC Kamen II durch. © Thorsten Teimann
Fußball

Unna hält Kurs: RWU-Coach lässt sein Team komplett durchspielen

RW Unna bleibt ärgster Verfolger von Spitzenreiter Kamener SC. Beim Sieg über das Schlusslicht TSC Kamen II ließ der Trainer zudem seine Mannschaft komplett durchspielen.

RW Unna hat seine Hausaufgaben gemacht und bleibt an Spitzenreiter Kamener SC dran. Nach dem 0:4 hält die TSC-Reserve indes fest die Rote Laterne der Liga in der Hand.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.