Marc-Simon, Nico und Eckard Stender (v.l.) - für die Familie wird es ein spannender Sonntag. © Stender
Fußball

U19-Derby zwischen Kaiserau und Holzwickede: Gemischte Gefühle bei Familie Stender

Interessante Gespräche dürften am Sonntag am Frühstückstisch der Familien Stender geführt werden, denn die Familienmitglieder stehen sich kurz darauf als Konkurrenten gegenüber.

Derbyzeit in der U19-Bezirksliga: Tabellenführer SuS Kaiserau empfängt den direkten Verfolger aus Holzwickede. Auch wenn HSC-Coach Lars Rohwer noch nicht glaubt, dass diese Partie eine Vorentscheidung mit sich bringen wird, der Druck liegt definitiv etwas mehr aufseiten der Gäste aus Holzwickede.

Die Kaiserauer mussten am vergangenen Wochenende den ersten Saisonpunkt abgeben, gegen die DJK TuS Körne reichte es am Ende nur zu einem 3:3. Der HSC unterlag eben gegen diesen DJK TuS Körne einige Tage zuvor noch mit 2:4, bereits am ersten Spieltag ließen die Blau-Grünen beim 3:3 gegen Wethmar die ersten Punkte liegen.

Eckart Stender ist Vorsitzender des SuS Kaiserau. © Fabio de Oliveira Coutinho © Fabio de Oliveira Coutinho

Für die Familie Stender etwas Besonderes

Für den Holzwickeder Kicker Nico Stender ist die Partie gegen Kaiserau eine ganz

Besondere: Sein Vater Eckard Stender ist der Vorsitzende des SuS, Bruder Marc-Simon Stender ist nicht nur U17-Trainer, sondern als Sportlicher Leiter der U19 auch für Nicos morgigen Gegner verantwortlich.

Der zweifache Torschütze Nico Stender trifft auf den Verein, in dem der Rest seiner Familie aktiv ist. © Michael Neumann © Michael Neumann

„Ich denke nicht, dass beim gemeinsamen Familienfrühstück schon die Fetzen fliegen werden. Nico will das Spiel unbedingt gewinnen und wir wünschen ihm natürlich nur das Beste. Morgen werden wir aber definitiv Schwarz-Gelb tragen“, sagt Marc-Simon Stender.

Nico Stender stammt aus der SuS-Jugend und verließ Kaiserau bereits vor anderthalb Jahren in Richtung Hammer SpVg, bevor es dann zum HSC weiterging.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.