Der VfL Kamen − (v.l. in blauen Trikots) Nico Kollakowski, Markus Maier, Felix Rudolf und Ricardo Freitas de Olivera − muss in den ersten Saisonspielen ohne seinen Top-Scorer auskommen.
Der VfL Kamen − (v.l. in blauen Trikots) Nico Kollakowski, Markus Maier, Felix Rudolf und Ricardo Freitas de Olivera − muss in den ersten Saisonspielen ohne seinen Top-Scorer auskommen. © Thorsten Teimann
Fußball

Mandarinengroße Verknöcherung: VfL Kamens Topscorer fällt zum Saisonstart aus

Das trifft den Neu-Bezirksligisten VfL Kamen hart: Ausgerechnet der Topscorer fällt in den ersten Saisonspielen aus - nach einer OP an einer mandarinengroßen Verknöcherung.

Komplett ist der Kader des VfL Kamen in der Vorbereitung auf die Bezirksliga-Saison noch nicht aufgelaufen. Der ein oder andere ist noch im Urlaub oder eben verletzt. Ausgerechnet der Topscorer fällt in den ersten Spielen der Meisterschaft aus – wegen einer mandarinengroßen Verknöcherung.

Kamener hat Probleme seit Aufstiegsspiel gegen den Kamener SC


Serkan Gül spielte in der Jugend für Preußen Münster

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.