Fußball

Kurs Viertelfinale: SuS Kaiserau beim Fitzner-Klub BV 09 Hamm

Der SuS Kaiserau will ins Pokal-Viertelfinale. Und das möchte er eindrucksvoll seinem ehemaligen Vorstandsmitglied Thomas Fitzner zeigen. Der ist Sportlicher Leiter beim BV 09 Hamm - dem Gegner.
Alhussain Barry (Mitte) und der SuS Kaiserau möchten am Dienstagabend mühelos die Hürde BV Hamm nehmen. © Schürmann

Mit dem Ligastart kann der SuS Kaiserau im Gegensatz zum Vorjahr zufrieden sein. Mit vier Zählern rangieren die Schwarz-Gelben im Mittelfeld der Fußball-Landesliga (3) und liegen damit voll im Soll. Diese Bilanz kann sogar am kommenden Sonntag mit weiteren Punkten beim Schlusslicht Firtinaspor Herne aufpoliert werden.

Doch zunächst sind die Kaiserauer in dieser Wochen im Kreispokal-Achtelfinale gefordert. Am heutigen Dienstag (19.30 Uhr) tritt die Lange-Truppe beim Kreisliga-Mitfavoriten der A (1), BV 09 Hamm, an. Die Hammer dürften das Match noch mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch angehen, weil sie am Wochenende das Topspiel gegen den VfL Mark mit 0:2 verloren haben. Somit liegen der VfL Kamen und Mark in der Liga gleichauf in Führung.

Thomas Fitzner (rechts) - hier mit Kurt Gumprich im Gespräch - engagiert sich mittlerweile beim BV 09 Hamm.
Thomas Fitzner (rechts) – hier mit Kurt Gumprich im Gespräch – engagiert sich mittlerweile beim BV 09 Hamm. © Wagner © Wagner

Beim BV Hamm ist jetzt schon seit einigen Jahren Thomas Fitzner in der Vorstandsarbeit engagiert. Der ehemaligen Kaiserauer ist beim BV09 Sportlicher Leiter und würde sich über das Weiterkommen gegen seinen ehemaligen Verein gewiss mächtig freuen.

„Ich lege normalerweise keinen großen Wert auf den Kreispokal, aber auf Dienstag freue ich mich sehr“, sagt Fitzner. „Es sind natürlich die vielen bekannten Gesichter, mit denen man über viele Jahre zusammen war. Sportlich sind wir ganz klarer Außenseiter, zumal uns definitiv fünf Stammkräfte fehlen werden. Das ist das Gleiche, als wenn in der ersten Pokal-Hauptrunde ein Bundesligist auf einen Regionalligisten trifft. Aber auch da gibt es ab und zu Überraschungen. Kampflos werden wir uns nicht ergeben.“

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.