Seine Mitspieler feierten Carlo Berlandieri (M.) minutenlang nach seiner offiziellen Verabschiedung vom VfL Kamen.
Seine Mitspieler feierten Carlo Berlandieri (M.) minutenlang nach seiner offiziellen Verabschiedung vom VfL Kamen. © Schürmann
Fußball

„Immer im Herzen“: Tränenreicher Abschied und Liebeserklärung an Carlo Berlandieri beim VfL Kamen

Carlo Berlandieri hat sich mit einem perfektem Ausstand vom VfL Kamen verabschiedet. Am Samstag kam er beim Aufstiegsspiel noch zu einem Kurzeinsatz. Danach flossen Tränen - und jede Menge Getränke.

Wie schwer ihm diese Entscheidung fiel, war nur unschwer zu erkennen. Seine letzte Einwechslung im Aufstiegsspiel des Fußball-A-Liga-Meisters VfL Kamen gegen den Kamener SC kurz vor Schluss war für viele, die es mit dem VfL halten, nochmal ein richtiger Gänsehautmoment.

Verabschiedung von Carlo Berlandieri beim VfL Kamen

Carlo Berlandieri hatte großen Anteil an den zahlreichen Transfers von RW Unna

VfL Kamen feiert Carlo Berlandieri – der kämpft mit den Tränen

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.