Erste Kulinski-Pleite beim SuS Kaiserau: „Eine der besseren Sorte“ - FC Iserlohn hadert mit Gespann

Redakteur
Cheftrainer Patrick Kulinski (M.) war trotz der 2:3-Niederlage seiner Mannschaft mit der Leistung gegen den Westfalenligisten FC Iserlohn einverstanden. © Schürmann
Lesezeit

Semran Dalipi trifft sehenswert per Schlenzer für den SuS Kaiserau

Trainerteam des FC Iserlohn echauffiert sich über Schiedsrichtergespann