Der VfL Kamen – hier mit (v.r.) Mehmet Kara, Mirco Gohr, Murat Büyükdere, Engin Duman und Beytullah Kisa – setzte sich im Aufstiegsspiel deutlich mit 5:0 gegen den Kamener SC durch.
Der VfL Kamen - hier mit (v.r.) Mehmet Kara, Mirco Gohr, Murat Büyükdere, Engin Duman und Beytullah Kisa - setzte sich im Aufstiegsspiel deutlich miot 5:0 gegen den Kamener SC durch. © Stefan Schwarzer
Fußball

Der nächste Aufsteiger verlässt den VfL Kamen – in Richtung SG Gahmen

Eigentlich lief es richtig gut beim VfL Kamen. Der Aufstieg wurde geschafft und die Mannschaft für die neue Saison gut verstärkt. Nun muss der Meister den zweiten Aufstiegshelden gehen lassen - zur SG Gahmen.

Der nächste Paukenschlag beim VfL Kamen. Nach dem überraschenden Abgang von Torhüter Joel Kiranyaz verlässt nun ein weiterer Aufstiegsheld den zukünftigen Bezirksligisten. – und zwar zur SG Gahmen.

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.