Dean Müsse (r.) geht gegen Königsborns Stürmer Val-Leander Wettklo mit ordentlich Körpereinsatz zu Werke – Wettklo revanchierte sich mit Trikotzerren. Die beiden Akteure schenkten sich auf dem Feld nicht viel, auch wenn es sportlich weitestgehend fair zuging. © Sebastian Reith
Fußball

Nachfolger von Nils Hoppe beim Holzwickeder SC: Dean Müsse räumt hinten ab

Mit Dean Müsse hat es der Holzwickeder SC im Sommer geschafft, einen starken neuen Abwehrchef zu holen. Er erinnert an Nils Hoppe – und überzeugt bislang sportlich auf dem Platz.

Als Fußball-Westfalenligist Holzwickeder SC Nils Hoppe verlor, der beruflich bedingt nach München ziehen würde, war klar: Da geht nicht nur der Abwehrchef. Da geht ein echter Leader. In Dean Müsse könnte Holzwickede jemanden gefunden haben, der sportlich auf dem Feld in Hoppes Fußstapfen treten könnte. Müsse wurde vom BSV Menden verpflichtet und machte im Westfalenpokal gegen den Königsborner SV eine bärenstarke Partie.

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.