Karl Lösbrock (l.) und Holzwickede-Coach Benjamin Hartlieb – sie haben den Abstieg aus der Oberliga nicht verhindern können. © Neumann
Fußball

Holzwickeder SC nach dem Abstieg: „Wir haben alle Fehler gemacht“

Nur noch Westfalenliga: Der Holzwickeder SC sortiert sich nach dem Abstieg neu und sucht nach den Ursachen. Weitere Personalentscheidungen stehen in Kürze an.

Es ist amtlich: Nachdem die Chance theoretisch nur noch minimal gering war, ist der Abstieg des Holzwickeder SC aus der Fußball-Oberliga in die Westfalenliga nun auch rechnerisch klar. „Abstiege sind immer schmerzhaft“, sagte Vorstand Udo Speer am Montag. Personalentscheidungen statt sportliche Entscheidungen werden die letzte Oberliga-Woche in Holzwickede wohl prägen.

Direkter Wiederaufstieg erscheint den Holzwickedern unrealistisch

Karl Lösbrock: „Wir haben alle Fehler gemacht“

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.