Christopher Simon (r.) steuerte zwei Tore bei. Daniel Farenbruch (hinten) musste kurz vor Schluss mit der Ampelkarte runter. © Schürmann
Fußball

Auch ohne Cheftrainer und Top-Stürmer: SSV Mühlhausen überfährt Holzwickedes U23

Das war deutlich. Mit 8:0 setzte sich der klar favorisierte SSV Mühlhausen gegen die U23 des Holzwickeder SC durch. Bester Mann beim HSC war der Keeper, der ein höheres Resultat verhinderte.

Eine klare Angelegenheit war die Partie auf der Sportanlage am Haarstrang. Der SSV Mühlhausen wurde seiner Favoritenrolle gegen den völlig unterbesetzten Holzwickeder SC II mehr als gerecht und gewann mit 8:0. Von den Chancen her war das sogar noch zu wenig.

Holzwickeder SC beendet das Spiel mit acht Feldspielern

Ibrahima Camara und Leo Mayka fallen die nächsten Spiele aus

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Marcel Schürmann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.