Die Brüder Sohail Amiri (l.) und Kianosh Amiri standen sich im Duell zwischen Billmerich und Holzwickede gegenüber.
Die Brüder Sohail Amiri (l.) und Kianosh Amiri standen sich im Duell zwischen Billmerich und Holzwickede gegenüber. © Sebastian Reith
Fußball

Amiri gegen Amiri: Zwei Brüder im direkten Duell – „Er war schwierig zu verteidigen“

Sohail Amiri und Kianosh Amiri standen sich im Kreispokal in verschiedenen Mannschaften direkt gegenüber. Ein besonderes Duell mit einem klaren Ausgang.

Als sich am Sonntag der Holzwickeder SC und BR Billmerich auf dem Platz gegenüberstanden, kam es auf einer Außenbahn auch zu einem direkten Bruderduell. Sohail Amiri (23) spielt bei Kreisligist Billmerich, sein jüngerer Bruder Kianosh (19) versucht den Durchbruch beim Westfalenligisten Holzwickeder SC.

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.