Fußball

Niclas Beckerling schießt den SuS Oberaden auf Rang zwei

Der SV Frömern kämpft, aber Niclas Beckerling sorgt dafür, dass die Punkte nach Oberaden gehen. Der SuS ist jetzt Verfolger Nummer eins hinter Kamen.
Can Bozkurt (M.) und der SuS Oberaden mussten sich gegen Julius Meierjohann vom SV Frömern (r.) behaupten. © Art

Durch diesen wichtigen 1:0-Auswärtserfolg in Frömern springt Fußball-Kreisligist SuS Oberaden auf den zweiten Tabellenplatz.

Kreisliga A2 Unna-Hamm

SV Frömern – SuS Oberaden

0:1 (0:0)

Die Spielanteile in Frömern waren ausgeglichen. Die Gastgeber agierten sehr defensiv und ließen dem Topfavoriten wenig Spielraum. So sahen die Zuschauer in den ersten 45 Minuten keine gefährlichen Torraumszenen, die meisten Situationen spielten sich im Mittelfeld ab. Oberadens Stürmer Yashar Moheb wurde schon nach elf Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt, für ihn stürmte dann Peter Sokol auf das Spielfeld.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Oberaden zwar den Druck, doch die Frömeraner Abwehrreihe stand weiterhin recht sicher. Machtlos waren die Platzherren allerdings in der 65. Minute, als Niclas Beckerling mit einem fulminanten Weitschuss aus knapp 30 Metern das 1:0 markierte.

Marcel Erdmann und Michael Krakala scheitern

In der Folgezeit setzte Frömern mehr auf Offensive, doch zwingende Einschussmöglichkeiten wurden nicht herausgearbeitet. Im Gegenteil: Der SuS kam bei Konterangriffen noch zu einigen Chancen, die aber Marcel Erdmann und Michael Krakala nicht verwerteten. So musste Oberaden bis zum Schlusspfiff zittern, doch am Ende reichte es für einen Dreier.

„Trotz der Niederlage war das heute eine sehr gute Vorstellung meiner Mannschaft. Wenn wir in den kommenden Wochen so auftreten, werden wir auch wieder Punkte einfahren“, meinte Frömerns Übungsleiter Adrian Ruzok. „Heute mussten wir Schwerstarbeit leisten, ehe der Sieg unter Dach und Fach gebracht wurde. Der Gegner hat es uns mit einer starken Abwehrleistung schwer gemacht. Ich bin froh, dass wir drei Zähler aus Frömern mitgenommen haben“, fielen Oberadens Coach Birol Dereli einige Steine vom Herzen.

SVF: Ibrahimbas, Frischemeyer, Westphal, Rose, Heppe, Julius Meierjohann (83. Homann), Bartling (73. El Osman), Walter, Thomas Ruzok, Manusch (65. Döring), Samuel Ribeiro Peixoto (66. Schwermer)

SuS: Münstermann, Whitworth (46. Krakala), Klein, Temur, Kusch, Beckerling, Bozkurt, Karadag, Erdmann, Kusakci (55. Tekkanat), Moheb (11. Sokol)

Tor: 0:1 Beckerling (65.)

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.