Eine Kiste Mineralwasser sorgte für Differenzen im Derby zwischen Langschede und Frömern. © Knapp
Fußball

Differenzen in Langschede: Posse um Mineralwasser entwickelt sich zum großen Thema

Beim Derby in Langschede gab es Differenzen zwischen dem heimischen SV Langschede und seinem Gast SV Frömern. Dabei ging es nicht um das Ergebnis oder die „ruppige“ Spielweise, sondern ums Wasser.

Das A-Liga-Meisterschaftsspiel an der Ruhrbrücke zwischen dem SV Langschede und dem SV Frömern (1:0) war geprägt von viel Einsatz auf beiden Seiten. Es gab auch einige Meinungsverschiedenheiten und Diskussionen, allerdings hatte das größte Thema wenig mit dem Spielverlauf zu tun.

Kosten für die Kiste Wasser: 30 Euro

Auch der SuS Rünthe gibt kein Wasser an die Vereine heraus

Stefan Kortmann irritiert: „Kann nur ein Missverständnis sein“

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.