Sedat Eren (hinten) und Henri Wittwer treffen mit ihrem FC Overberge auf den BSV Heeren. Während der BSV schon seit fünf Spielen ungeschlagen ist, wartet der FC seit drei Spielen wieder auf einen Dreier. © Heese
Fußball

Vorgezogenes Flutlichtspiel in Overberge: BSV-Coach erwartet viel Hektik und Stimmung von außen

Flutlichtspiel an der Bergkamener Hansastraße. Am Donnerstag trifft der FC Overberge auf den BSV Heeren. Für die beiden Teams ist es das letzte Meisterschaftsspiel in diesem Jahr.

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel erwartet der Tabellenneunte FC Overberge (17 Punkte) am Donnerstagabend ab 19.45 Uhr den Vierten der Liga, BSV Heeren, der es mittlerweile auf 29 Zähler gebracht hat.

BSV Heeren ist seit fünf Spielen ungeschlagen

Vorverlegung der Partie wegen BSV-Weihnachtsfeier

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.