Überflieger beim SuS Oberaden: Michael Krakala - hier gegen Billmerichs Dominic Böcker - ist wieder auf dem besten Wege zu alter Stärke. © Thorsten Teimann
Fußball

Oberadenes Bomber Krakala im Video: „Ich bin noch ein paar Tore hinten dran“

Der SuS Oberaden ist ärgster Verfolger des Kreisliga-Spitzenreiters Kamener SC. Dafür hat auch Ruhrpott-Bomber Michael Krakala gesorgt, der sich aber noch nicht in Bestform sieht.

Er ist ein Stürmer, der in einer Saison gut 50 Tore erzielen kann. Der Ruhrpott-Bomber des SuS Oberaden – Michael Krakala – ist aktuell aber noch nicht so recht in Schuss – meint zumindest er selbst.

Dabei sind zehn Tore in zwölf Spielen nicht so ein schlechter Wert. Damit ist der Angreifer viertbester Torjäger der Kreisliga A2. „Ich bin aber noch nicht in der Phase, in der ich mich gerne sehe“, kündigt der Gelsenkirchener im Video an, dass mit ihm – und vor allem mit seinen Treffern – in den kommenden Spielen zu rechnen ist.

Über den Autor
Redaktion Lokalsport
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite
Thorsten Teimann

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.