Der VfK Weddinghofen hatte auch am Sonntag im Match gegen die SpVg Bönen das Nachsehen.
Der VfK Weddinghofen hatte auch am Sonntag im Match gegen die SpVg Bönen das Nachsehen. © Palschinski
Fußball

Nur eine Stunde gut mitgespielt: VfK Weddinghofen rutscht in die rote Zone ab

Am Häupenweg in Weddinghofen schrillen nach der erneuten Pleite gegen die SpVg Bönen mittlerweile grell die Alarmglocken.

Der VfK Weddinghofen hat auch das Duell mit der SpVg Bönen mit 0:4 verloren und befindet sich nunmehr in der alarmierenden Zone.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite
Thorsten Teimann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.