Kohlenmonoxid-Vergiftung: EC Bergkamen erlebt Horror-Nacht in Memmingen: „Chaos wurde immer größer“

Redakteur
An der Eissporthalle in Memmingen kam es am Samstagabend zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Die Polizei spricht von 46 Verletzten und geht davon aus, dass Kohlenmonoxid aus der Eismaschine ausgetreten sein soll. © dpa
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

BSV Heeren siegt im Nachholspiel: Dreifacher Ernst entscheidet Spiel gegen SV Langschede

Alex Katsigiannis blickt aufs Bergkamener Derby: „Ich sehe leichte Vorteile für Oberaden“

Mehr als 30 Fotos: Werner Schulen zeigen tollen Sport bei fairen Hallenstadtmeisterschaften

EC Bergkamens Trainerin Miriam Thimm: „Der Katastrophenfall wurde ausgelöst“

46 Personen müssen im Krankenhaus behandelt werden

Alle Spielerinnen des EC Bergkamen haben das Krankenhaus verlassen