Jubel zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung: Mustafa Akti (rechts) traf für den VfK Weddinghofen und lässt sich von seinen Teamkollegen feiern. © Thorsten Teimann
Fußball

Kampf und Krampf im Keller-Knaller: VfK Weddinghofen besiegt den SV Stockum

Der VfK Weddinghofen besiegt den SV Stockum im Keller-Knaller und springt ans rettende Ufer. Beim Gast indes wachsen die Sorgen weiter. Zudem spielte Stockum „unter Protest“.

Beim Fußball-Tanz mit Kampf und Krampf im Ligakeller der A1 jubelte am Ende der VfK Weddinghofen – auch über den wieder erkämpften Nicht-Abstiegsplatz. Schlusslicht SV Stockum war sichtlich enttäuscht, wobei sich an der Situation so viel nicht verändert hat.

SV Stockum beginnt mit zwei sehr guten Möglichkeiten

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.