Damian Nowaczyk und der HC TuRa Bergkamen müssen im Keller-Duell beim HSC Haltern-Sythen ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen. © Schürmann
Handball

HC TuRa Bergkamen im Keller-Knaller: „Es gibt in so einem Spiel keine Ausreden!“

Handball-Oberligist HC TuRa Bergkamen ist nach drei Wochen wieder zurück. Vor dem Kellerduell beim HSC Haltern-Sythen richtete Cheftrainer Thomas Rycharski dabei klare Forderungen an seine Mannschaft.

Die Konstellation ist eindeutig: Verliert der HC TuRa Bergkamen sein Gastspiel beim HSC Haltern, steht er punktgleich mit 2:8 Zählern mit den Seestädtern am Tabellenende.

Fülber, Terbeck und Webers kehren beim HC TuRa zurück

TuRa-Trainer verlangt „100 Prozent“

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.