Gut eingespielter SuS Oberaden reist zum TV Verl − eine Mannschaft „mit Licht und Schatten“

Fabian Lauber (am Ball) überzeugte bereits in Ahlen. Seit dieser Saison ist er nach langer Verletzung wieder zurück. © Palschinski
Lesezeit