Burghard Bachmann (vorne) trainiert in dieser Saison zusammen mit Martin Schmelzer den FC Overberge.
Burghard Bachmann (vorne) trainiert in dieser Saison zusammen mit Martin Schmelzer den FC Overberge. © Thorsten Teimann
Fußball

FC Overberges Trainer geheimnisvoll: „Was ich mir ausrechne, das behalte ich für mich“

Burghard Bachmann ist zurück beim FC Overberge. Zum zweiten Mal übernimmt er den Club - aber aus seinen persönlichen Zielen macht er noch ein Geheimnis.

Sein letztes Engagement als Trainer beim FC Overberge endete jäh. In der Bezirksliga hatte Burghard Bachmann die erste Mannschaft – quasi als Feuerwehrmann – übernommen. Der Kampf um den Klassenerhalt, in dem immer wieder die A-Junioren aushelfen mussten, gestaltete sich aber schwierig. Der FC Overberge meldete das Team schließlich ab. Jetzt, eine Etage tiefer, bekommt Bachmann wieder seine Chance – fast mit den gleichen Spielern.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.