© Neumann
Handball

„Die beste Leistung seit langer Zeit“ – Cobras kämpfen sich in Senden zum Sieg

Mit einer kämpferischen Glanzleistung nahm Verbandsligist SuS Oberaden beide Zähler im Nachholspiel beim ASV Senden mit.

Der ASV Senden kassierte gegen den SuS Oberaden seine erste Niederlage im fünften Spiel. Die „Cobras“ springen mit nunmehr 8:8 Punkten auf den fünften Tabellenplatz.

Tim Fehring führt Regie – Mario Schäfer mit wichtigen Paraden

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.