Tim Fehring (Mitte) und der SuS Oberaden empfangen am Samstagabend die SpVg Steinhagen in der Römerberg-Sporthalle. © Neumann
Handball

„Cobras“ zischen den Vorletzten an: Dritte Sieg in Serie soll her

Zum ersten Mal in der laufenden Saison hat der SuS Oberaden die Möglichkeit, drei Siege in Folge hinzulegen. Die „Cobras" pfeifen allerdings mal wieder aus dem letzten Loch.

Im letzten Heimspiel des Jahres empfängt der SuS Oberaden am Samstag (19.45 Uhr) den Tabellenvorletzten Spvg Steinhagen.

Oberes Tabellenmittelfeld bleibt das Ziel

Lauber und Stock fehlen dem SuS sicher

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.