In gewohnt poetischer Sprache hat Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano seinen neuen Roman „Unterwegs nach Chevreuse“ verfasst, sagt Buchrezensentin Britta Helmbold. © Helmbold
Patrick Modiano: „Unterwegs nach Chevreuse“

Buchtipp: Auf der Suche nach der Erinnerung an mysteriöse Begebenheit

„Unterwegs nach Chevreuse“ heißt der neue spannende Roman von Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano. Darin versucht sich Jean Bosmans, an ein Ereignis in seiner Kindheit zu erinnern.

Chevreuse, der Name eines Tals in der Nähe von Paris, löst bei Jean Bosmans in Patrick Modianos neuem Roman „Unterwegs nach Chevreuse“ die Erinnerung an Begebenheiten aus, die bereits 50 Jahre zurückliegen.

Autor Modiano hält gekonnt die Spannung aufrecht

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.